Meilenstein – Erfolgreiche Eintragung in das Vereinsregister

Meilenstein – Der Verein PädCare wurde durch das Amtsgericht Traunstein in das Vereinsregister eingetragen und darf seit dem 19.04.2020 den Zusatz e.V. tragen.


Meilenstein – Vom nicht eingetragenem Verein zum eingetragenem Verein

Die insgesamt sieben Gründungsmitglieder bestehen aus aus Familienmitgliedern und Freuden von mir. Wir trafen uns im Februar 2020 und legten unteranderem die Ziele sowie den Zweck des Vereins fest. Ausserdem arbeiteten wir eine Vereinssatzung aus, welche zur Eintragung in das Vereinsregister notwendig ist.

Nachdem alle Punkte der zuvor festgelegten Tagesordnung abgearbeitet und diskutiert waren, erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister durch das Amtsgericht Traunstein. Hierfür wurde ein Notar involviert.

Wegen der Corona Pandemie verzögerten sich geplante Termine. Dennoch wurde der Verein dann am 19.04.2020 durch das Amtsgericht Traunstein -Registergericht- in das Vereinsregister eingetragen. Der Verein trägt nun den Zusatz e.V..

Für mich ist dieser Schritt ein Meilenstein für den Verein. Auch die durch die Gründungsmitglieder gewählten Vorsitzenden Claudia Hartung und Michael Sever freuten sich über diesen Erfolg. Die Eintragung in das Vereinsregister ist der erste Schritt, um mit den Planungen der künftigen Aktionen zu beginnen.

Mehr Informationen zum Verein findest Du hier.

Erste Aktion von PädCare

Schon in diesem Jahr soll die Aktion „Kuscheltiere für die Kinder der Kinderstation“ über den Verein organisiert und durchgeführt werden.

Allerdings wird die Aktion etwas verändert. So sollen die Kinder der ausgewählten Klinik in diesem Jahr nicht nur ein Kuscheltier zu Weihnachten erhalten, sondern zusätzlich ein Malbuch geschenkt bekommen. Dieses soll jedoch nicht irgendein Malbuch werden, sondern etwas ganz besonderes. Ob sich dieses Vorhaben noch bis Dezember umsetzen lässt ist derzeit noch unklar. Wie die Aktion 2019 ablief, kannst Du hier nachlesen.

Aktuell gibt es hier auf unserer Webseite noch keinen Newsletter. Wenn Du aber gerne auf dem Laufendem bleiben möchtest und die Tätigkeiten des Vereins weiter verfolgen möchtest, hast Du die Möglichkeit uns auf Facebook oder Instagram zu folgen. Dort werden alle Neuigkeiten bekannt gegeben und geteilt.

Wir für unseren Teil freuen uns sehr über den ersten Meilenstein des Vereins. Auf dass noch viele weitere folgen und wir schon bald gemeinsam mit euch den Kindern der medizinischen Einrichtungen das Kind sein während der Versorgung/Behandlung ermöglich können und ihnen vor allem Mut machen, Trost spenden und Freude schenken werden.

Kevin Hartung – Gründer

Slogan des Vereins

Schreibe einen Kommentar