Über den Verein

Aus einer kleinen Aktion wurde eine große Vision

Im  Dezember 2019 sammelte der Gründer Kevin Hartung Spenden für die jüngsten Patienten der Kreisklinik Altötting. Im rahmen seiner dortigen Berufsausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger hatte er auf der Kinderstation ein Schlüsselerlebnis mit einem kleinen Patienten. Es war ein sechs jähriger Junge, der schon mehrere Tage in stationärer Behandlung war. Er war sehr zurückhaltend und ängstlich. Ganz egal wo er war, sein Kuscheltier war immer mit dabei. So kam es, dass der junge Bub Kevin fragte, ob er mit ihm zusammen sein Kuscheltier versorgen könne. Natürlich nahm sich Kevin die Zeit und versorgte das Kuscheltier mit Verbänden und Pflaster. Der kleine Patient freute sich so sehr über diese wenigen Minuten, dass Kevin von nun an eine sehr vertraute Bindung zu ihm hatte. Aus dem zurückhaltenden und ängstlichen Patienten wurde ein fröhlicher und aufgeweckter Bub, der von nun an kaum noch Angst vor den Pflegekräften hatte. Durch dieses Erlebnis machte es sich Kevin zur Aufgabe, künftig den Kindern zu Weihnachten eine Freude mit einem Kuscheltier zu machen. Kurzerhand startete er die Spendenaktion „Kuscheltiere für die Kinder der Kinderstation“ über seinen Instagram Account und konnte in nur vier Tagen die benötigte Spendensumme von 620€ erreichen. Der komplette Erlös wurde zum Kauf von 40 Kuscheltiere verwendet. Am 24.12. verteilte er diese dann an die Patienten der Kinderstation und überlies die übrig gebliebenen Kuscheltiere der Station. 

Die Freude der Kinder und die Anteilnahme aus der Bevölkerung an der Spendenaktion war so groß, dass Kevin schnell klar war diese Aktion wieder durchführen zu wollen. Die Idee der Vereinsgründung war entstanden. 

Vereinsgründung

Am 26.02.2020 wurde der Verein in Altötting gegründet. Der Gründer Kevin Hartung konnte durch seine Aktion „Kuscheltiere für die Kinder der Kinderstation“ Familienmitglieder und Freunde davon überzeugen, einen Verein zu gründen. Mit insgesamt sieben Gründungsmitgliedern erfolgte dann die Vereinsgründung. 

Als Zweck des Vereins wurde festgelegt,, Kindern im Gesundheitswesen trotz medizinischer Versorgung/Behandlung das Kind sein zu ermöglichen und auf die Berufe im Gesundheitswesen aufmerksam zu machen.

Aufgaben des Vereins sind unter anderem die Förderung der Jugend- und Altenhilfe, die Förderung der Erziehung und Berufsbildung sowie die Förderung des Ehrenamts.

Eintragung in das Vereinsregister

Seit dem 19.04.2020 ist der Verein satzungsgemäß in das Vereinsregister beim Amtsgericht Traunstein unter der VR 202193 eingetragen. Der Verein trägt seither den Zusatz e.V. 

Gemeinnützigkeit

Am 08.05.2020 bestätigte das zuständige Finanzamt Mühldorf am Inn nach einer Prüfung die Einhaltung der satzungsgemäßen Vorgaben der Gemeinnützigkeit. 

Der Vorstand

Kevin Hartung

Kevin Hartung

1. Vorsitzender

Claudia Hartung

Claudia Hartung

2. Vorsitzende

Michael Sever

Michael Sever

3. Vorsitzender